Sound Cloud

Sound Cloud
de EN
Category
Date
2012
Location
Istanbul, Türkei
Architect
Alper Derinbogaz
Projekt Credits
Künstlerischer Leiter: Can Deliorman
Künstlerischer Leiter und Visualisierung: NOHLAB – Candaş Şişman and Deniz Kader
Elektronische Sounds: Alp Çoksoyluer
Klient: Ankara Devlet Çok Sesli Korosu

Im Soundcloud Projekt kommen Disziplinen wie Klang, Architektur und Bildende Kunst zusammen. Die räumliche und visuelle Erfahrung gehen über die bisher vertrauten Wahrnehmungen hinaus. Die Paradebeispiele der polyphonen Chormusik des 20. und 21. Jahrhunderts wie Arvo Pärt, Ivan Spassov und Sıdıka Özdil erklingen. Die Performance verwandelt Klang in Raum, Raum in Form und Form in eine lebendige Struktur. Auf diese Art treten die Zuhörer in Kontakt mit einer lebhaften, vielschichtigen, lautstarken, beweglichen und atmenden Performance.

...

Das architektonische Design der kristallisierten, wolkenartigen Form repräsentiert den sequentiellen Durchgang der Schallwellen bei verschiedenen Frequenzen. Abgeleitet ist das ganze von der Pyramide, die der einfachste Volumen schaffende Archetyp in der Architektur ist. Die auf die architektonische Struktur projizierten Bilder basieren auf den vom Chor gesungenen Liedern. Die Form erhält durch die Projektionen Bewegung mittels Videomapping.Die Performance dient nicht nur der Visualisierung des Klangs, sondern erlaubt es dem Zuschauer ebenso, verschiedene Dimensionen von Raum und Zeit zu erforschen und lässt die Realitätswahrnehmung des Zuschauers explodieren.

...
RECOMMENDED PROJECT
Please resize your browser