Über Salon

string(4) "1327"
EN DE TR

Salon, gegründet von Alper Derinbogaz, ist ein Architekturbüro mit Schwerpunkt auf taktischer und experimenteller Innovation in Städten. Wir fertigen Designs und Studien in den Bereichen Architektur, Kunst, Innenarchitektur und Urbanistik an.

Wir legen unseren Schwerpunkt auf Forschungsprozesse als den Katalysator für ein sich entfaltendes Engagement mit der konstruierten Welt und spekulieren somit mit wichtigen Lösungen für die Architektur.

Zusammenarbeit und Offenheit sind unabdingbar für unsere Arbeit. Wir schätzen Ideen und Kritik. Der kollaborative Ansatz unserer Design und Forschungsmethoden führt zur Entwicklung von zeitgemäßen Lösungen für architektonische, innere und städtische Zustände. Wir schätzen Innovation, erkunden zeitgenössische Programme, wenden die letzten Fabrikationstechnologien an und verwandeln komplexe digitale Designs in Gebäude.

...

Alper Derinbogaz, Preisträger der Auszeichnung INTERNATIONAL PLAN AWARD für Innovative Architektur, ist anerkannt als “NACHWUCHS- UND EINFLUSSREICHER ARCHITEKT”. In seiner Arbeit erforscht er die Möglichkeiten der physischen Umgebung durch die potenzielle Beziehung zwischen Raum und Zeit. Sein Design zeigt eine große Bandbreite im Ausmaß von Museen zu zeitlich begrenzten Installationen. Seine Arbeit hegt den hauptsächlichen Zweck, die wesentlichen Elemente des vorgegebenen Ortes und Themas zu enthüllen und zu hinterfragen.

...

Derinboğaz machte seinen Abschluss an der Technischen Universität ITÜ und studierte an der University of California, Los Angeles (UCLA) mit einem FULBRIGHT STIPENDIUM. Er wurde für seine Masterarbeit an der UCLA mit dem GRADUATE AWARD ausgezeichnet. Er arbeitete als führender Projektarchitekt in Los Angeles und erhielt diverse Preise in Preisausschreiben landesweit und international. Er gründete SALON 2010 als ein Architekturbüro. Seine ersten konstruierten Arbeiten wurden für die beste Architekturkollektion des Jahres ausgewählt, und Derinboğaz erhielt den Arkitera Junger Architekt Preis im Jahre 2011. Er kam in die engere Auswahl des YOUNG ARCHITECTS PROGRAM (YAP) des MOMA und ISTANBUL MODERN. 2014 nahm er für die Türkei am 14. ARCHITEKTUR BIENNALE in VENEDIG teil. Seine jüngste Arbeit Antalya Green Hub erhielt 2018 den GREEN GOOD DESIGN Preis des Chicago Athenaeums. Seine Arbeit wurde ebenso mit dem GERMAN DESIGN AWARD des German Design Councils ausgezeichnet. Er unterrichtet z.Z. an der ITÜ und leitet seine eigene Praxis.

...

FORSCHUNGS- UND EXPERIMENTATIONS STIPENDIUM

Forschen und Experimentieren werden in unserem Büro ganz groß geschrieben, da wir glauben, dass ein wahrhaftig originelles architektonisches Schaffen nur durch dieses Herzstück möglich ist, welches in diesen Konzepten Wurzeln fasst.

Dieses Stipendium wird seit 2017 alle zwei Jahre vergeben und Architekten, die ein Aufbaustudium absolviert haben, können sich bewerben.

Bitte folgen Sie dieser Seite für die Anzeige des Stipendiums für 2019.

 

RECOGNITIONS

2022
The American Institute of Architects, International
2020
Archdaily Best Young Practices Award
2019
Europe 40 Under 40, The European Architecture Center
2011
Young Architect of The Year Award by Arkitera
2008
UCLA School of Architecture Graduate Award
2008
Fulbright Program
2005
Turkey Architecture Association Success Award

AWARDS

2021
Memorial Design for Pandemics and Health Labourers Competition, Second Prize
2021
Songdo Library International Design Competition, Honorable Mention
2020
Istanbul's Cemetery Design Competition (Cihat Burak) 1st Prize
2020
Meles Stream as Ecological Corridor Urban Design Competition, Winner of 1st Prize
2020
Golden Horn Waterfront Design Competition, 1st Mention
2020
Velux Bringing Light to Life Award, Chinimachin Museum
2015
International Architizer A+ Award Special Mention
2015
Parkopera, National Competition Winner of 1st Mention ·
2015
Beylikdüzü Valley and Bridge National Competition Winner of Mention ·
2015
The PLAN Innovative Architecture
2011
Best Buildings of 2011 by Arkiv (Augmented Structres, Gate, Panaroma)
2006
SMD “S.O.S. Istanbul Seashores Renewal Competition”, 1st Prize
2005
International Europan8 “Renewal for Which Inhabitants?”, Antalya Kepez (TU),
2005
Turkey Architecture Association Success Award
2004
UIA “Celebrating Cities International Competition”, Jury Great Prize

TEAM

ALPER DERİNBOĞAZ

ITU / UCLA

Msc. Architect / Founder

RANA IRMAK AKSOY

COLUMBIA / HARVARD GSD

M.Arch / Architect

NİDA DİLARA KARIŞIK

Bilgi University

Architect

EMRE TAŞ

ESOGU

Architect / Editorial Lead

OĞUZ KAĞAN ERGE

TOBB ETU

Architect

Mert Ozan Er

Bahçeşehir

Architect

Leonie Borutta

Hochschule Bochum

Architect

E. ECE EMANETOĞLU

Bilgi / Princeton

M.Arch / Architect

EMMY BACHARACH

Cambridge / RCA

MA. Architect / Concept Lead

DUYGU GÖMCELİ

DEU

Architectural Assistant

YAĞMUR BULUT

METU

Architectural Assistant

KEREM YÜCEL

Bilgi

Architectural Assistant

PINAR KÖMÜRCÜ

Bahçeşehir / ITU

Msc. / Architect

YILDIZ AKKAYMAK

ITU

Architectural Assistant

OKAN TAŞĞIN

Bilgi University

Architectural Assistant

EKİN CEM TÜMBEK

YTU

Architect

THERESA STROHBACH

HTWK Leipzig

Business Development Germany

LANDSCAPE TEAM

Enise Burcu DERİNBOĞAZ

ITU / ETH Zurich

Msc. Landscape Architect

ASENA SONBAY

ITU

Landscape Architect

Please resize your browser