Parkopera
Category
KommerzielÖffentlich
Date
2015
Location
Antalya, Türkei
Design
SALON - Alper Derinbogaz & Hakan Tüzün Şengün
Team

Orçun Girgin, Aysu Aysoy, Şevki Topçu, Ecem Çınar

Berater
Oğuz Cem Çelik, Cem Altun, Nurgun Tamer Beyazit, Metin Deniz

Das Muratpaşa Performance Center ist eine kulturelle Einrichtung, die mit einem daneben gelegenen Park und zwischen Wohnblöcken in einer Form der Nachbarschaft koexistiert und Möglichkeiten für Amateur- und Berufsgruppen bietet. Das Gebäude ist ein Anziehungspunkt in der Stadt, insbesondere für den westlichen Teil von Antalya, welcher hauptsächlich aus Residenzen und Hotels besteht und ein wechselseitiges kulturelles Programm sowie einen Veranstaltungsort und Ausrüstung für Performances anbietet. Dieses kulturelle Programm beinhaltet ein Showzentrum, ein Studio und eine Opernbühne für 400 Personen auf der einen Seite, andererseits umfasst es auch eine Allzwecklounge, die auf den Park blickt, in dem die Nachbarschaft ihren Lebensraum findet. Der Opernsaal erfüllt mit einer Kapazität von bis zu 400 Gästen, einer dreiseitigen Bühne, ein Orchestergraben, einem Sofrito, eine Servicelounge und Bühnenaufzüge die Anforderungen für eine Oper.

Awards

Parkopera veranstaltet Shows, Konzerte und ähnliche Aktivitäten zu bestimmten Tageszeiten. Die Lounge, welche den Tag über in das PARK Leben integriert ist, bezweckt, auswärts organisierte kulturelle Events zu veranstalten und diese Events jedem auf Nachbarschaftsebene zugänglich zu machen. Der Veranstaltungskalender des Showzentrums, Studios und der Proberäume ist ausgelastet, und die Lounge mit Blick auf den Park öffnet abhängig vom Alltagsrhythmus der Nachbarschaft.

Dieses Konzept beinhaltet ein intelligentes Zwischenspiel zwischen der monumentalen und skulpturalen Designästhetik, dessen Solid-Zement-Effekt jedoch nur simuliert ist.Ein großartiges Konzept mit einem imposanten Effekt aus der Entfernung betrachtet und erstaunlicher Leichtigkeit aus der Nähe.

German Design Award Jury Statement

Auf dem oberen Ebene des Foyers wird die PLATFORM als Zuschauerplattform für verschiedene Arten von Shows genutzt. Die der PLATTFORM angeschlossenen Logen wurden auf der anderen Seite als Zwischengeschoss konzipiert, damit sie als Café, Buchladen, Bistro oder andere ähnliche Funktionen dienen können.

Parkopera, befindet sich in Antalya Muratpaşa auf einem rundum offenen Gelände und neben einem Nachbarschaftspark. In erster Linie versucht man, die für das Programm erforderliche Masse zu minimieren. Das Gebäude hat Verbindungen zu allen Wohnblöcken in der Nachbarschaft und produziert eine fragmentierte volumetrische Reihenfolge, welche auch von oben beobachtet werden kann. Die beiden separaten Größenordnungen des Saals und der Hilfsräume im Sinne von räumlichen, strukturellen und funktionellen Eigenschaften werden in die einzigartige Sprache des Gebäudes eingebettet.

Die erforderlichen Räume sind so organisiert, dass sie es dem Allzweckfoyer erlauben, sich der beforsteten Fläche, dem Bereich für Kinder und den Lauten der Strasse in Richtung des Parks zu öffnen, während der Opernsaal, der Künstlereingang, die Proberäume, die Studios und Werkstätten im südlichen Teil des Gebäudes platziert sind. Das Gebäude ist somit so geformt, dass es sich vom täglichen Leben der Nachbarschaft nährt.

RECOMMENDED PROJECT
Please resize your browser