Die luftigen Sommerhäuser

Die luftigen Sommerhäuser
de EN
Category
Date
2012
Location
Bolayır, Türkei
Architect
Alper Derinbogaz
Team
Gül Ertekin, Ahmet Unveren, Samim Magriso, Merve Dünya Güzel, Oğul Öztun
Projekt Credits
Auftraggeber: Sinpaş

Die Bolayır Häuser sind ein Sommerhaus-Massenwohnungsprojekt im Bezirk Bolayır in Çanakkale nahe am Wasser. Die Anlage umfasst eine Gesamtfläche von 32.500 Quadratmetern. Bolayır ist eine Kleinstadt im Bezirk Gelibolu bei der Großstadt Çanakkale, die sich auf der Gallipoli Halbinsel in der Region Marmara in der Türkei befindet. Diese Siedlung war mal ein Dorf. Dieser Bezirk ist im Sommer aufgrund des überwiegend mediterranen Klimas und der Küsten mit vielen Kleinbuchten und Häfen besonders beliebt. Bolayır ist bis jetzt vom Tourismus und Touristen verschont geblieben und konnte somit seinen dörflichen Charakter bewahren. Dieser Ort liegt im Gegensatz zur für Städte typischen glatten Topographie in einer schrumpeligen Landschaft. Deswegen verwendet das Bolayır Sommerhäuser-Projekt einen multiplizitär differenzierten Modularitätsansatz und formt eine fragmentierte Landschaft an Dächern, die die natürliche Topographie der Anlage erfassen.

...
RECOMMENDED PROJECT
Please resize your browser