Sauna
Category
AusstellungInnenarchitektur
Date
2008
Location
Letterfrack, Irland
Design
Nil Aynalı, Alper Derinboğaz & Frederik De Smedt
Team

James Barnfield, Dan Branda, Salvador Clariana, Miro Craciun, Leonardo Del Negro, Jesus Diaz Osuna, Vincenzo Donadio, Ewa Dudek, Canan Erten, Javier Guerra, Ioana Iordan, Emir Kasım, Zoi Katsarou, Beppe Lanfranchi, Zana Llonçari, Piotr Maciaszek, Pinelopi Mamoura, Rita Martins, Miguel Nacher, Gizem Oktay, Eftychia Papathanasiou, Alvaro Paya Piqueras, Alessandro Pela, Jerzy Soltyk, Dave Walsh

Bauaufsicht
Nil Aynalı & Frederik De Smedt in Zusammenarbeit mit Eros Laini
Auftraggeber
Easa

Sauna / Workshop für die Europäische Vereinigung der Architekturstudenten.

Unser Ziel für diesen Workshop war es, eine Erholungsstelle als neue Attraktion für die Ortschaft Letterfrack (Irland) zu schaffen, die einen Bezug zu dessen Umfeld und Aktivitäten herstellt, sowie zusätzlich einen Fußabdruck der EASA in der Region zu hinterlassen.

Wir bauten eine kompakte Version auf Basis der vorangestellten Intention und haben den Umkleideraum im Design vor den Saunabereich verlegt, um einen Vorraum als Puffer- und Adaptationsraum zwischen der Kälte draußen und der Hitze drinnen zu schaffen.

Das ganze Konstrukt ist vorwiegend aus Holz: beschichtete Panels draußen, eine dicke innere Struktur mit Isolierung, inneren Holzpanels und einer Veredelung mit Zedernholzdielen. Die Ausstattung wurde vor Ort konzipiert und hergestellt. Das große Fenster und der Eingangsvorhang sind aus gewebten Plastikklappen ähnlich derer von kälteren Obst- und Gemüseabteilung in größeren Supermärkte.

RECOMMENDED PROJECT
Please resize your browser