Basakport Masterplan
Category
KommerzielStädtebauliche GestaltungWohnbau
Date
2014
Location
Istanbul, Türkei
Design
Salon - Alper Derinbogaz

Konzipiert von Salon, besteht die strategische Herausforderung des Başakport Masterplans darin, ein qualitativ hochwertiges urbanes Wohnumfeld für die Mittelklasse zu schaffen. Der jüngste Bauboom Istanbul’s ist zum Stillstand gekommen, nachdem wiederholte Male durchschnittliche Apartmentblocks errichtet wurden, um der Grossnachfrage nach Wohnungen für Familien mittlere Einkommens nachzukommen. Auf der anderen Seite waren Pläne für Innenhöfe in dieser dicht besiedelten und hügeligen Stadt niemals eine praktikable Option.

Die Herausforderung des Başakport Masterplans war es, den Bewohnern ein gewisses Maß an Eigentümerschaft und Zugehörigkeit zu vermitteln, aber auch sich mit dem urbanen Flickwerk industrieller Gegenden und einer hohen Anzahl an neu gebauten Wohnprojekten auseinanderzusetzen, die von Autobahnen und großen freien Flächen eingeschlossen sind. Um sowohl Kontinuität als auch Eigenverantwortung zu entwickeln, konzipiert das Salon-Designteam die hybridisierte Typologie der Innenhof- und Hochblocksysteme.

Das Projekt mit einer Fläche von 650.000 Quadratmetern wurde 2014 in Auftrag gegeben und beabsichtigt, Wohnungen mit kommerziellen, freizeitlichen, schulischen und gesundheitlichen Einrichtungen zusammen in einer einzigen Nachbarschaft zu kombinieren, wo sich die Anrichtung von Wohnblöcken verschiedenster Größenordnungen auf die Grenzen benachbarter Anlagen bezieht und die Integration mit dem grünen Herz der Gegend ermöglicht. Während die Hochhäuser der urbanen Seite gegenüberliegen, reichen die Apartmentblocks mit wenigen Stockwerken in den Park hinein. Die Integration der Gebäude mit dem urbanen Park wird durch die Verminderung der Dichte gegeben, wo wir aus einem großen gemeinsamen Raum entstehend Parks in der Nachbarschaft und individuell abgestimmte Nischen zur Erholung kreiert haben. Das Designteam entwickelte eine Organisation größerer Volumina, die sich im Grün auflösen, um eine Siedlung zu ermöglichen, die dem menschlichen Aspekt den Vorrang gibt. Der holistische Designansatz ist der Versuch, mit neuen Wegen der Artikulation für die schnell wachsende Metropole zu experimentieren und gleichzeitig die Natur mit der Erschließung von Bauland zu versöhnen.

RECOMMENDED PROJECT
Please resize your browser